Saisonabschluss-Lech-Zürs
24 - Apr - 2018
von Hannes Heigenhauser

Auch der schönste Winter hat ein Ende...

zur Magazin Übersicht

Was für ein Winter! Gerade ist die Saison zu Ende gegangen und doch sitzen wir alle im Büro und blicken etwas wehmütig zurück auf die Tage im Skigebiet und abseits der Pisten. Für viele Mitarbeiter war es der erste Winter am Arlberg. Und an ihren leuchtenden Augen merkt man, dass es sicherlich nicht der letzte Winter in Lech Zürs war. 

Der letzte Tag der Skisaison beginnt...

Saisonabschluss-Lech-Zürs

... Und soll für jeden Mitarbeiter nochmal ein Highlight werden. So wurden wir alle Mittag zur Skihütte "Der Wolf" eingeladen, um gemeinsam einen erfolgreichen Winter ausklingen zu lassen. Davor und danach soll jeder von uns das machen, was ihm die größte Freude bereitet: Winterwandern, Skifahren, Schlittenfahren, Langlaufen, oder einfach nur die Sonne genießen... Möglichkeiten gibt es zum Glück genügend und ein jeder startet anders in den Tag. So stehe ich bereits um 5:00 Uhr morgens auf, um noch eine Skitour auf den Spuller Schafberg zu machen. Früh morgens erstrahlt das Zugertal in der Morgensonne, während ich über den noch harten Schnee hinauf in Richtung Unterer Schafberg stapfe. Oben am Gipfel angekommen blicke ich hinab nach Lech und bin dankbar für eine unfallfreie und gelungene Skisaison mit vielen netten Begegnungen, herrlichen Abfahrten und magischen Momenten, die lange in meinem Gedächtnis bleiben werden.

Skitour Spuller Schafberg

Saisonabschluss-Lech-ZürsSaisonabschluss-Lech-Zürs

9:00 Uhr Treffpunkt vor dem Büro

Ein Teil der Mitarbeiter hat sich um 9:00 Uhr vor dem Büro verabredet. Doch dieses Mal nicht um zu arbeiten, vielmehr geht es gemeinsam auf die Pisten. Noch einmal geht es auf in Richtung Zürs zum Zürser Täli und dann über das Madloch hinab nach Zug. Es ist wirklich ein Traum, wenn am letzten Tag der Skisaison der legendäre Weiße Ring noch vollständig befahrbar ist...

12:00 Uhr: Ausklang

Um 12:00 Uhr treffen sich alle Mitarbeiter beim Wolf, um den Tag gemeinsam ausklingen zu lassen. Ein Teil kommt vom Skifahren, Andere sind zur Skihütte gewandert oder kommen wie ich gerade von einer Skitour zurück. Jeder hat ein breites Lächeln im Gesicht und genießt die herrliche Aussicht in Richtung Omesberg und Rüfikopf. Auch diese Momente der geteilten Freude und der lockeren Gespräche bleiben uns sicherlich lange im Gedächtnis. Es war eine lange und anstrengende Saison, die gerade ausklingt. Und jedem Mitarbeiter ist die Erleichterung anzumerken, dass auch diese Saison erfolgreich abgeschlossen ist. Gleichzeitig spürt man die Wehmut, denn so ganz mag man sich bei den herrlichen Bedingungen noch nicht damit abfinden, dass die Skilifte jetzt geschlossen sind.

Danksagung

Wir möchten uns an dieser Stelle bei unserem Arbeitgeber, der Lech Zürs Tourismus GmbH vertreten durch CEO Hermann Fercher, bedanken. Das Arbeiten und Wirken macht jedem von uns große Freude und wir sind Ihnen dankbar für das angenehme Betriebsklima!

Highlights der Mitarbeiter

Jeder Mitarbeiter erlebt den Winter anders und hat eigene "Private Luxury Moments". In den nächsten Wochen werden wir jeden Mittwoch auf Facebook diese Momente und die dazugehörigen Mitarbeiter vorstellen. Klickt rein!

comments powered by Disqus