Musik am Formarinsee
20 - Jul - 2016
von Markus Hahn

Musik am Formarinsee – das Fest am schönsten Platz Österreichs

zur Magazin Übersicht

Vergangenes Jahr durften wir eine besondere Auszeichnung entgegen nehmen: Bei der ORF-Sendung „9 Schätze, 9 Plätze“ hatten die Zuschauer die Wahl aus neun verschiedenen Orten von den neun österreichischen Bundesländern einen auszuwählen, welcher der schönste Platz Österreichs ist. Am Ende der Sendung stand so der Formarinsee mit der Roten Wand als glücklicher Sieger fest. Natürlich freuten wir uns auch in Lech sehr über diesen Titel – schließlich ist Vorarlberg nicht das einwohnerstärkste Bundesland, konnte sich aber doch österreichweit gegen die anderen Bundesländer durchsetzen.

Ein Fest am See

Musik am Formarinsee

Um diese besondere Auszeichnung entsprechend zu feiern, veranstalteten wir zusammen mit der Alpenregion Bludenz und dem Klostertal vergangenes Wochenende einen kleinen Event direkt am Formarinsee. Bei bestem Ausflugswetter kamen zahlreiche Besucher und vor allem auch viele Ländler zum schönsten Platz Österreichs und haben den Tag bei blauem Himmel und strahlenden Sonnenschein sichtlich genossen.

Alphornbläser und die musikalischen Kühe

Musik am Formarinsee

Ab 10:30 Uhr wurden alle Gäste von Musikgruppen der umliegenden „Formarinsee-Gemeinden“ mit traditionellen Liedern begrüßt. Auf der Formarinalpe spielte zunächst die Harmoniemusik Wald zu einem gemütlichen Frühschoppen auf – etwas weiter Richtung See begrüßten dann die Alphornbläser der Trachtenkapelle Lech alle Besucher am schönsten Platz Österreichs. Dies gefiel nicht nur den vielen Zuhörern - eine Gruppe von rund 20 Kühen gesellte sich auch dazu und bildete eine unglaubliche, fast schon unwahre Kulisse. Spätestens seit Sonntag ist es bewiesen, dass Kühe auf Alphörner reagieren und ihren schönen Klängen folgen.

Musik auch auf der Freiburger Hütte

Musik am Formarinsee

Entlang des Weges direkt am Formarinsee überraschten zwei Bläser der Sonnatager Weisenbläser die Wanderer mit einer wunderbaren Begleitmusik. Diese erreichten dann wenig später die Freiburger Hütte, auf der die Harmoniemusik Dalaas einen stimmigen musikalischen Ausklang aufbot. Welche Bedeutung dieser Titel für Vorarlberg besitzt, unterstrichen unter anderem ORF-Landesdirektor Markus Klement, Geschäftsführer von Vorarlberg Tourismus Christian Schützinger und auch Christian Gantner, Bürgermeister von Dalaas in ihren Grußworten.

Formarinsee und Rote Wand ein Naturidyll

Musik am Formarinsee

Der Formarinsee mit der magischen Roten Wand ist seit langem ein beliebtes Ausflugsziel besonders wegen seinem idyllischen Charakter und der unberührten Natur. Diese Idylle soll auch erhalten bleiben, damit auch zukünftige Gäste den Ort als schönsten Platz Österreichs wahrnehmen können. Auf unserer Seite haben wir die besten Wandertouren rund um den Formarinsee gesammelt, für all diejenigen, die sich selbst von der Schönheit überzeugen möchten.

comments powered by Disqus