Lech Zürs meets Arlberg Lounge
01 - Feb - 2015

Lech Zürs goes Arlberg Lounge, Beaver Creek

zur Magazin Übersicht

Vom 2. bis 15. Februar 2015 blickt die gesamte skibegeisterte Welt nach Colorado: Dort finden in Vail/Beaver Creek die FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften statt. Mit dem mondänen amerikanischen WM-Austragungsort pflegt Lech Zürs am Arlberg seit nunmehr 13 Jahren eine intensive Gemeindepartnerschaft und krönt die freundschaftliche Beziehung mit persönlicher Anwesenheit während des wohl wichtigsten Sportereignisses dieses Winters. Mit einem herzlichen „Welcome“ laden Lech Zürs und Vorarlberg in ihre „Arlberg Lounge“ ein, die zentraler Treffpunkt für Sportler, Freunde, Interessierte und anwesende Prominente sein soll.

Die Lech Zürs Delegation ist bereits angereist und die mannigfachen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Rund um unseren Hüttenwirt und Kulinarik-Experten Guntram Strolz, welcher die geladenen Gäste der Arlberg Lounge mit regionalen Produkten und Vorarlberger Spezialitäten verwöhnen wird, pflegt auch seit vielen Jahren Skiclub Arlberg Obmann Stefan Jochum eine enge Verbundenheit mit der amerikanischen Beaver Creek Community. „Die Legende vom Arlberg“ (Zitat Rainer Pariasek, Anm. der Redaktion) Hubert Schwärzler sowie Lecher Festweinkenner Peter Burger sind ebenfalls als Botschafter in die USA gereist und repräsentieren unser Lech Zürs für die zwei Wochen der Skiweltmeisterschaft in der Arlberg Lounge.

Das "Pressebüro" befindet sich inmitten von Beaver Creek, nicht einmal 3 Minuten zu Fuß entfernt von der Arlberg Lounge. Selbst wenn es jetzt noch relativ ruhig ist im Ort, spürt man schon das Excitement, welches die Ski WM mit sich bringt. Man sieht schon Teams umherlaufen, sowohl Sportler als auch Medien. Wir sind gespannt, wie voll dann die Wege, Straßen und Plätze in Beaver Creek ab Montag sein werden…

Das Medienteam vor Ort – bestehend aus Pia Herbst, Julia Heller und Michael Junginger - wird nun täglich aus der Arlberg Lounge berichten!

PS: Ein paar Bilder der Anreise haben wir auch mit dabei… und interessante Personen schon direkt auf dem Flughafen Frankfurt getroffen :-)

comments powered by Disqus